Irish Terrier von den Kirchwerder Wiesen
 Irish Terrier von den Kirchwerder Wiesen

Meine Welpen werden mit 10 Wochen, bestens in unserer Familie geprägt, an ihre neuen Besitzer abgegeben, die ich vorher natürlich persönlich kennenlernen möchte.

Jeder Welpe ist mehrfach entwurmt, gechippt und geimpft und kurz vor Abgabe von meinem Tierarzt gründlich untersucht.

Für das neue zu Hause gibt es Futter für die ersten Tage, ein kleines Welpengeschirr, eine Kuscheldecke und ein Spielzeug mit ins neue Zuhause, um den Abschiedsschmerz etwas zu erleichtern.

Irish Terrier sind Familienhunde, sie möchten mit ihrer Familie zusammen leben. Zwingerhaltung lehne ich strikt ab!!!

Jeder neue Welpenbesitzer bekommt von mir einen kleinen, ungeschliffenen

Diamanten und jetzt liegt es an Jedem selbst, einen freundlichen, wohlerzogenen

Hund zu formen, der einen durch das Leben begleitet.

Suchen Sie sich eine gute Hundeschule, die Sie und Ihren Irish von der Welpenstunde auf an begleitet.

Nehmen Sie sich dafür ausreichend Zeit, der Hund wird es Ihnen ewig danken und Sie werden viel Spaß miteinander haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sonja Stubbe